Annina1_edited.png

Annina Gieré – Lyrischer Sopran

 

Annina Gieré (*1991, Zürich) ist vielseitige Künstlerin: In erster Linie ist sie  klassische Sängerin und aktiv auf der Opernbühne. Aber auch als Schauspielerin auf der Theaterbühne, im Lied- und Konzertrepertoire, im Cross-over-Stil, sowie in der Kleinkunst ist sie zuhause.

Annina Gieré studierte klassischen Gesang an der Haute Ecole de Musique de Lausanne bei Frédéric Gindraux, absolvierte den Master in Advanced Vocal Studies an der Wales International Academy of Voice in Cardiff/UK bei Dennis O’Neill und wird stimmlich aktuell von Heidi Wölnerhanssen betreut.

Als Sängerin und Schauspielerin im In-und Ausland tätig, führten ihre Auftritte sie bis anhin nach Italien, Frankreich, Spanien, England, Dänemark, Niederlande, Griechenland, Zypern, Rumänien, USA und Kolumbien.

Zu ihren bereits auf Bühnen interpretierten Opernrollen gehören die Susanna (Mozart, Le nozze di Figaro), Ilia (Mozart/Idomeneo), Fiordiligi (Mozart/Così fan tutte), Arminda (Mozart/La finta giardiniera), Giulietta (Bellini/I Capuleti e i Montecchi), Musetta (Puccini/La Bohème), Manon (Massenet, Le portrait de Manon, Manon), La dame blanche (Boieldieu/La dame blanche), Émilie (Rameau/Les Indes galantes) und andere.

Auch als Schauspielerin ist Annina Gieré regelmässig unterwegs, insbesondere in Stücken im Stil der Commedia dell'arte, und zwar auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Englisch, oft mit Arscomica an der Seite von Maestro Antonio Fava.

​Annina Gieré widmet sich mit Begeisterung auch eigenen Projekten, wie z.B. aktuell einem literarisch-musikalischen Liederabend um Goethes Figur “Mignon” aus Wilhelm Meisters Lehrjahren oder einem französischen Programm mit Akkordeon - einem Dialog zwischen französischer Barockmusik und dem Chanson.

Erwähnenswert in Annina Gierés Laufbahn ist zudem die Mitwirkung als einzige Sängerin und Schauspielerin in Daniel Ernsts Fernwehoper, ein Virtual-Reality-Computer-Spiel, das zahlreiche Preise auf dem ganze Erdball gewonnen hat.

Annina Gieré spricht fliessend Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Neben ihrem Beruf - oft jedoch in den Beruf integriert – pflegt sie eine grosse Leidenschaft für Tanz, Sprachen, lateinamerikanische Boleros, Griechenland und Schokolade!